Unsere Website verwendet Cookies um bestimmte Funktionen bestmöglich darstellen zu können. Indem Sie fortfahren, stimmen Sie dieser Verwendung zu. Sofern Sie die anonymisierte Aufzeichnung von Daten über die Benutzung dieser Webseite durch Google Analytics nicht wünschen, klicken Sie bitte rechts auf den Button "Opt-Out". Für weitere Informationen lesen Sie bitte die Datenschutzbestimmungen.

Wir verbinden Ökonomie und Ökologie

Die Messe Westfalenhallen Dortmund ist der Messeplatz im Osten der Metropole Ruhr. Bis zu 35 Messen finden hier jährlich statt. Im Kongresszentrum Westfalenhallen stehen mehr als 1.000 Termine im Kalender. Zum Unternehmensverbund gehört auch das Veranstaltungszentrum Westfalenhallen mit der denkmalgeschützten Westfalenhalle 1. Besucherzahl insgesamt pro Jahr: 1,5 bis 1,7 Millionen.

„Die Westfalenhallen sind ein umweltbewusstes Unternehmen. Wir verbinden Ökonomie und Ökologie“, heißt es im Leitbild des Unternehmens. Bereits im Jahr 2006 wurden die Westfalenhallen im Rahmen des gleichnamigen Projektes als umweltfreundliches ÖKOPROFIT-Unternehmen zertifiziert.

EUROSOLAR, die Europäische Vereinigung für Erneuerbare Energien, hat die Westfalenhallen schon Ende 2005 mit dem Europäischen Solarpreis in der Kategorie „Eigentümer oder Betreiber von Fotovoltaik-Anlagen“ ausgezeichnet. Die Westfalenhallen 3B, 6, 7 und 8 sind mit modernen Fotovoltaikanlagen ausgestattet.

Weiterhin haben die...
[noch 1061 Zeichen - weiter lesen]
Die Messe Westfalenhallen Dortmund ist der Messeplatz im Osten der Metropole Ruhr. Bis zu 35 Messen finden hier jährlich statt. Im Kongresszentrum Westfalenhallen stehen mehr als 1.000 Termine im Kalender. Zum Unternehmensverbund gehört auch das Veranstaltungszentrum Westfalenhallen mit der denkmalgeschützten Westfalenhalle 1. Besucherzahl insgesamt pro Jahr: 1,5 bis 1,7 Millionen.

„Die Westfalenhallen sind ein umweltbewusstes Unternehmen. Wir verbinden Ökonomie und Ökologie“, heißt es im Leitbild des Unternehmens. Bereits im Jahr 2006 wurden die Westfalenhallen im Rahmen des gleichnamigen Projektes als umweltfreundliches ÖKOPROFIT-Unternehmen zertifiziert.

EUROSOLAR, die Europäische Vereinigung für Erneuerbare Energien, hat die Westfalenhallen schon Ende 2005 mit dem Europäischen Solarpreis in der Kategorie „Eigentümer oder Betreiber von Fotovoltaik-Anlagen“ ausgezeichnet. Die Westfalenhallen 3B, 6, 7 und 8 sind mit modernen Fotovoltaikanlagen ausgestattet.

Weiterhin haben die Westfalenhallen in den vergangenen Jahren verschiedenste Maßnahmen durchgeführt, um sparsam mit Energie umgehen zu können bzw. Energie effektiv zu nutzen. Dazu gehören: die Einrichtung von Blockheizkraftwerken, Wärmedämmung der Halle 2N, der Einbau und die Nutzung von Wärmerückgewinnungsanlagen, eine Dacherneuerung mit Wärmedämmung, die Umstellung der Lüftungssteuerung in allen Hallen auf CO2-Sensorik und 2008 die Erneuerung der Heizungsanlage in der Westfalenhalle 1.

Das Mercure Hotel Dortmund Messe & Kongress Westfalenhallen ist nach den Kriterien des GeschäftsreiseVerbands (VDR - Verband Deutsches Reisemanagement e.V.) als "Green Hotel" zertifiziert. Und die Westfalenhallen insgesamt unterstützen seit 2014 den Nachhaltigkeitskodex „fairpflichtet“ der deutschsprachigen Veranstaltungsbranche.

Umweltfreundliche Energietechnik und Gebäudedämmung ist auch immer wieder Thema auf Messen der Westfalenhallen, zum Beispiel auf der Fachmesse elektrotechnik oder der HAUS & ENERGIE im Rahmen des DORTMUNDER HERBST.

Unterstützerprofil

Nach oben
Unterstützer seit
09.04.2014