fairpflichtet als Ergebnis eines Dialogs in der Branche

Nachhaltigkeit spielt heute für einen großen Teil der Bevölkerung eine wichtige Rolle. Dabei zeigt sich, dass immer mehr Unternehmen durch ihre Führung einen Beitrag zum Ausgleich von wirtschaftlichen, ökologischen und sozialen Aspekten leisten wollen.

Die Veranstaltungsbranche sieht die Herausforderung für nachhaltiges Handeln als Chance und will das Vorgehen in einer geschlossenen und glaubwürdigen Initiative gestalten. In einem mehrmonatigen offenen Dialog-Prozess mit Internet Foren und Workshops, zu dem alle Mitglieder der initiierenden Verbände German Convention Bureau e. V. und Europäischer Verband der Veranstaltungs-Centren e.V. eingeladen waren, entstand der weltweit erste Nachhaltigkeitskodex der Branche.

Die Initiatoren laden alle Beteiligten der Organisation und Durchführung von Veranstaltungen ein, den Kodex für ihr Unternehmen und für sich als "nachhaltiger Unternehmer" mit einem Bekenntnis zur Verantwortung anzunehmen.